Infos Admins Datum
Anmeldung - offen
Inplay - geöffnet!

Wir suchen!
Einen Moderator!
Männliche Schüler!
Buchcharaktere!
Lehrer

Dienstag, 01.09.2020
20:00 - 22:00
15°C - Milde Abenddämmerung

Festessen in der Großen Halle!

#1

kleineres Abteil

in Hogwartsexpress 21.07.2016 14:21
von Lucy Weasley • 407 Beiträge
nach oben springen

#2

RE: kleineres Abteil

in Hogwartsexpress 02.08.2016 21:51
von Jaco Parrish • 16 Beiträge

Cf: Sprung // Second Hand Laden

Jaco schob vorsichtig die Tür des ersten Abteils auf, an dem er vorbei kam, und warf einen Blick hinein. Erleichtert stellte er fest, dass es noch leer war. Er fand es immer irgendwie unangenehm in eine feste Gruppe rein zu platzen, deswegen war er mit dem kleinen Abteil sehr zufrieden. Entweder kam noch jemand dazu, oder er würde die Zeit nutzen noch ein bisschen etwas von seinen Erlebnissen in Amerika aufzuschreiben.
Er hiefte seinen zugegeben viel zu großen Seemanssack auf die obere Ablage und kramte dann darin herum, bis er ein kleines, in Leder eingebundenes Buch und einen alten Füllfederhalter aus Glas fand, der so verzaubert war, das die Tinte niemals alle wurde.
Zufrieden lies er sich auf die Bank fallen und legte seine Füße auf dem Gegenüberliegenden Platz ab, nachdem er seine Schuhe abgestriffen hatte.



Steckbrief

You got that thing
Different flavor
I gotta say it's working in your favor

I kinda like it


nach oben springen

#3

RE: kleineres Abteil

in Hogwartsexpress 02.08.2016 22:29
von Luke Thompson • 34 Beiträge

First Post


Ich wusste nicht, wie viele Schüler ich hinter mir durch meinem stürmischen Fluchtversuch ausversehen angerempelt oder umgeschubst hatte. Die Flucht hatte einen simplen Grund: jemand wollte mir die quadratische, schmale Schachtel, die ich in der linken Hand fest gegen meinen Körper gedrückt hielt, wegnehmen. Es war einer der Zugführer, die darauf achteten, dass alle den Hogwartsexpress auch sicher erwischten - und kein nicht-in-der-Tasche-verstautes Essen durchließen. Was der Sinn dahinter war? Richtig, den Sinn gab's halt irgendwie nicht! Nicht aus meiner Sicht, besser gesagt. Die Pizzaschachtel hatte einfach nicht in mein Gepäck gepasst, egal, was ich getan hatte. Und sobald man sie mit einem Zauber belegte, schmeckte sie anders. Genau das galt für mich, verhindert zu werden. Nur trug das zu keinem anderen Zeitpunkt als diesem die Konsequenz, dass ich erwischt werden konnte, sollte es einem der Typen auffallen, dass ich mein Essen nicht richtig verstaut hatte. War ihnen im Endeffekt auch schlussendlich aufgefallen - ausgerechnet dann, als ich schon im Express drinnen gestanden war. Meine Pizza aufgeben tat ich dafür nicht; ganz sicher nicht.
Deshalb war es kein Wunder, dass den Schülern nun ein Tollpatsch durch die Reihen stolperte, weil dieser seine Prioritäten nicht auf's Eis legen wollte. Ich war wenigstens froh, dass ich mit einem Zauber die Schwere meines Rucksackes mit all meinen Sachen darin hatte beeinflussen können, sodass es einem einzigen Fliegengewicht glich, als ich durch den Zug rannte wie ein Irrer. Mein Bauchgefühl führte mich zu einer Tür, die mir hoffentlich Schutz bieten würde - und eine angenehme Gesellschaft, die mich bitte nicht verpfiff. Krachend stolperte ich in das kleine Abteil, dessen Tür ich hektisch aufgerissen hatte, welche ich allerdings im Bruchteil einer Sekunde sofort wieder hinter mir schloss. Fest presste ich meine Lippen aufeinander, lehnte mich für eine Weile stillschweigend gegen die Tür, als wartete ich konzentriert darauf, dass die Luft wieder rein wurde. Bis mir ein gar nicht so unbekanntes Gesicht auffiel, in das ich nach ein paar lautlosen Atemzügen direkt blickte. Geilster Auftritt ever., schoss es mir durch den Kopf, bevor ich es wagte, lauter auszuatmen und den Griff um die Pizzaschachtel lockerer werden zu lassen. "Sorry, ging grad nicht anders..", entschuldigte ich mich bei und versuchte ein Lächeln zustande zu bringen, das ziemlich schief ausfiel.


x Swagboy846's Steckbrief x @luckyluke x



үσυ αяε мү gεт αωαү, үσυ αяε мү ғαvσяιтε ρℓαcε

тнєу ѕαу ωє αяє ℓσσѕєяѕ ∂υт ωє αяє αℓяιgнт ωιтн тнαт


nach oben springen

#4

RE: kleineres Abteil

in Hogwartsexpress 02.08.2016 22:44
von Jaco Parrish • 16 Beiträge

Jaco hatte grade mit der Federspitze auf dem Blatt aufgesetzte, als er ein merkwürdiges Gerumpel vom Gang hörte. Neugierig wie er war, wollte er grade aufstehen und die Tür etwas aufziehen, als sie wie von Zauberhand auf glitt und ein aufgeregter Typ herein stolperte und quasi direkt vor ihm zum stehen kam und die Tür hastig wieder schloss. Irritiert blinzelte der Dunkelhaarige und trat dann ein Schritt zurück, damit er den Menschen richtig fokussieren konnte, bevor er anfing zu lachen und seinen Blick belustigt über die Pizzaschachtel wandern ließ. "Kein Problem..." antwortete er auf die knappe Entschuldigen für das harsche Eindringen, bevor er sich zurück auf seinen Platz sinken ließ und das Buch ein Stück auf der Bank zur Seite schob. "Du und deine Pizza, ihr dürft gerne bleiben" meinte er dann und setzte sich in den Schneidersitz, bevor er sich zurück lehnte und dem Blonden abermals musterte. Luke...sein Name war Luke. Er war...ein Jahr unter ihm?
Genau wusste er es nicht mehr, aber er hatte ihn definitiv schon öfters in den Gryffindor Räumen gesehen.
"Ich helfe dir zur Not auch sie zu verstecken...!" bot er dann noch im Bezug auf die Pizza an und tippte gegen seinen Bauch, bevor er wieder leicht lachte.



Steckbrief

You got that thing
Different flavor
I gotta say it's working in your favor

I kinda like it


nach oben springen

#5

RE: kleineres Abteil

in Hogwartsexpress 02.08.2016 23:04
von Luke Thompson • 34 Beiträge

Ich plusterte meine Backen langsam auf, während meine Augen parallel dazu etwas größer wurden; für einen Moment konnte ich es nicht ausmachen, ob Ja..Jak..Jakob? Nein..Ja..Jahoo.. nein, das war eine Internetsuchmaschine, ähh Ja.. Ja.. Jaaaaaaaa.. okay, vergessen wir das kurz, weiter im Text: ob er mich jetzt verpfeifen würde, oder sich doch dazu entschied, einen hilflosen, tollpatschigen und vor allem hungrigen Abteilgenossen in Schutz zu nehmen. Umso befreiender war es, sein Lachen zu hören, wodurch mir echt ein verdammter Fels vom Herzen fiel und ich die Luft aus meinen Backen erleichtert auspustete. Sein belustigter Blick auf meiner Pizzaschachtel sagte irgendwie schon mehr oder weniger deutlich aus, dass es ihn eher weniger störte, mich hier hereinplatzen gesehen zu haben. "Beim nächsten Mal warne ich dich vor, versprochen. ...also, ich.. ich werd jedenfalls mein Bestes versuchen", entgegnete ich anfangs versichernd, zum Ende hin wieder mit meine typischen, schiefen Lächeln, das so viel hieß wie: Erwarte nicht viel von einem tollpatschigen Idioten.
Ich löste mich aus meiner starren Position vor der Tür, warf meinen Rucksack auf die andere Seite und - ja, ich hatte den Fliegengewichthzauber überschätzt, denn das Geräusch, das der Rucksack von sich gab, als er Bekanntschaft mit dem Boden machte, war sehr unschön gewesen. Als wäre etwas kaputt gegangen, das nicht hätte kaputt gehen dürfen. Ich verzog das Gesicht zu einer schmerzlichen Fratze, ehe ich mich mit der Pizzaschachtel in beiden Händen gegenüber von dem Gryffindor niederließ. "Danke man, hast was gut bei mir", meinte ich zu seiner großzügigen Gnädigkeit und pattete ihm brüderlich beim Hinsetzten auf das Knie. Bei seinen nächsten Worten schaute ich auf, kaum, dass ich mich gesetzt hatte, starrte ihn kurz an, bevor ein Lachen über meine Lippen kam. "Ich glaub, das bin ich dir echt schuldig." Und das, meine Lieben, musste festgehalten werden: Ich, Lukas Benjamin Mytromax Thompson - mir egal, dass die Zwei anderen Namen nicht meine richtigen waren - würde meine Pizza mit jemandem teilen. Ich verschränkte meine Beine ebenfalls für eine gemütlichere Sitzposition zu einem Schneidersitz, ehe ich die Schachtel auf sie legte und öffnete. "Das ist ein großer Moment, musst du wissen." Ich beugte mich über die Pizzaschachtel etwas näher zu ihm, als müsste ich ihm ein Geheimnis anvertrauen. "Pizzen sind mein Heiligtum. Pshhhh!" Zur Verdeutlichung legte ich mir den Zeigefinger an die Lippen, bevor ich mich grinsend wieder zurücklehnte und ihm ein Stück reichte.


x Swagboy846's Steckbrief x @luckyluke x



үσυ αяε мү gεт αωαү, үσυ αяε мү ғαvσяιтε ρℓαcε

тнєу ѕαу ωє αяє ℓσσѕєяѕ ∂υт ωє αяє αℓяιgнт ωιтн тнαт


nach oben springen

#6

RE: kleineres Abteil

in Hogwartsexpress 03.08.2016 19:36
von Jaco Parrish • 16 Beiträge

Jaco blickte seinen Mitschüler weiterhin lächelnd an und nickte bei seinem "Versprechen" und setzte einen Gesichtsausdruck auf der sicher seeeehr glaubhaft rüber kam. Bei dem Scheppern des Rucksacks zuckte er einen Moment zusammen und riss dann die Augen auf. "Hast du ne Campingausrüstung da drinne?" fragte er und dachte über die Handgepäckregel nach. Man musste sich ja auch nicht an alles halten. Der Gryffindor wuschelte sich einmal durch die eh unordentlichen Haare und winkte ab, als Luke meinte, er sei ihm etwas schuldig. Er nahm das mit der Schuld nicht so ernst. Entweder er machte gerne etwas für andere oder er machte es nicht. Da gab es kein "ich steh in deiner Schuld". Und selber, wollte er auch niemandem etwas schuldig sein. Eine seiner Lebensweisheiten. Das Stück Pizza nahm er allerdings trotzdem gerne und beugte sich ebenfalls etwas vor, als der Andere so geheimnisvoll tat, nur damit der Finne erneut lachen musste, bevor er das Stück entgegen nahm und versuchte so wenig Käse wir möglich zu verlieren und sich auch nicht einzusauen. Aber er hatte ja auch die Unifrom noch nicht an. Etwas rumsauen war also drin.
"Dein Name ist Lukas oder? In welchem Jahrgang biste nochmal?" wollte er dann wissen und angelte mit der Zunge nach einem Käsefaden, der sich von seiner Pizza fallen ließ.



Steckbrief

You got that thing
Different flavor
I gotta say it's working in your favor

I kinda like it


nach oben springen

#7

RE: kleineres Abteil

in Hogwartsexpress 03.08.2016 21:12
von Jem Snow • 28 Beiträge

first post.

In diesem Gewühle hatte ich ernsthaft meine Schwester verloren. Sowas war mir noch nie passiert. Ich befand, dass das Verkehrsmittel für Schüler ziemlich überfüllt war. Überall waren Leute und ich fand mich echt gar nicht zurecht. Ich wusste, dass ich ihn diese rote Lock steigen musste und mich da irgendwo hinsetzten sollte. Gut. Soweit der Plan. Ich zwängte mich mit meinem Gepäck durch die Menschen und plötzlich stieg mir Pizzageruch in die Nase. Geil. Ich warf einen Blick in das Abteil und siehe da, zwei Jungs und eine Pizza. Genau mein Ding. Ich öffnete die Tür und steckte mein Kopf rein. "Hello, ist hier noch ein Platz frei?", sagte ich mit meinem besten südstaaten Akzent. Ich konnte natürlich auch normal, aber die Herkunft ließ sich halt nie wirklich abschütteln und außerdem machte es so viel mehr Spaß. Ich fuhr mit einer Hand durch meine braunen Locken und grinste die beiden an.




rock'n'roll stole my soul
nach oben springen

#8

RE: kleineres Abteil

in Hogwartsexpress 04.08.2016 11:47
von Luke Thompson • 34 Beiträge

Nachdenklich kratzte ich mich am Hinterkopf - tatsächlich wusste ich nicht mehr ganz genau, was da jetzt in meinem Rucksack so zerbrechliches drinnen gewesen war, was für dieses unschöne Geräusch beim Aufkommen gesorgt hatte. "Ich kann nicht mal ein Zelt aufstellen, ich glaub Campingsausrüstung fällt raus..", meinte ich, ehe sich meine Gesichtszüge erhellten. "AH nein das war mein Sparschwein!", verkündete ich somit euphorisch, nur aus dem Grund, weil ich drauf gekommen war, was es gewesen war; doch wenn man, so wie ich in diesem Augenblick, genauer darüber nachdachte, dann war das kein besonders.. feierlicher Anlass. Ich hoffte bloß, dass ich die Münzen alle wiederfand und sie sich nicht aus unerklärlichen Gründen plötzlich selbstständig machten. Das wäre hart scheiße, alter.
Ich nahm mir selbst ebenfalls ein Stück von der Pizza, nachdem ich Ja...Ja..kkkkkkk ich nenn ihn jetzt mal kurz Jak, - ist das nicht ein Tier? Egal - eines gegeben hatte, und begann zu essen. Die Worte meines Gegenüber entgingen mir dabei nicht, nur bemühte ich mich erstmal, den Bissen, den ich genommen hatte, zu Ende zu kauen. "Mh.. jop! Kannst mich auch Luke nennen. Ist nicht so förmlich wie Lukas", entgegnete ich und verstellte meine Stimme zum Ende hin etwas, spielerisch pseudo-autoritär. "Im 6. Also, jetzt bin ich halt im..", und da rutschte mir die Scheibe Schinken von der Pizza direkt in meinen Schoß. Mitten im Satz brach ich ab, senkte den Blick zu genau dieser Stelle, und blinzelte zwei Mal, theatralisch langsam. "Wieso tust du das, Schinken.", gab ich monoton von mir, angelte nach der Scheibe und ließ sie in meinen Mund baumeln. "Und du bist nochmal in welchem Jahrgang? Moment... im Namen merken bin ich 'ne Niete.. Ja..irgendwas mit Ja! Ja ja jajajajjaja okay warte ich hab's gleich, ich hab's gleich, ich hab's glei- JACO! Richtig?" Ehy, wenn das jetzt stimmte, könnt ihr mich King Luke nennen.
Mein Blick glitt zur Tür, als jemand den Kopf reinstreckte und ich gerade dabei gewesen war, umständlicher wie noch nie einen Bissen von dem Stück Pizza in meiner Hand zu nehmen. Umständlich, weil ich spürte, dass sich sonst alles wieder in meinem Schoß abladen würde. "Mhjwo, hfier if nwoch waf frei!" Okay, wie war das nochmal mit "zu Ende kauen und dann reden". Das holte ich schnell nach, rutschte parallel dazu im Schneidersitz und mit der Schachtel auf meinem Schoß etwas zur Seite, damit sich der Neuling neben mich hocken konnte.


x Swagboy846's Steckbrief x @luckyluke x



үσυ αяε мү gεт αωαү, үσυ αяε мү ғαvσяιтε ρℓαcε

тнєу ѕαу ωє αяє ℓσσѕєяѕ ∂υт ωє αяє αℓяιgнт ωιтн тнαт


nach oben springen

#9

RE: kleineres Abteil

in Hogwartsexpress 04.08.2016 19:03
von Jaco Parrish • 16 Beiträge

Als Luke meinte er könnte nicht mal ein Zelt aufstellen, drehte sich Jaco etwas der Magen um und er zog argwöhnisch eine Augenbraue hoch. WIe konnte man denn bitte kein Zelt aufstellen? Ohne diese fertigleit wäre er schon hunderte mal klitschnass geworden. Aber vermutlich war das nur etwas, das ihn wirklich störte. Wenn man nicht draußen schlief bei Wind und Wetter, dan brauchte man diese Fertigkeit vermutlich auch nicht. "Du hast ein Sparschwein?" der Gryffindor schmunzelte kurz und befand diese Aussage als niedlich. Er sparte zwar auch...aber wer steckte bitte noch wirklich Geld in ein Sparschwein? "Okei, dann Luke, Förmlichkeit wird überbewertet" erwiderte er grinsend und aß weiter von seinem Stück Pizza, ehe bei seinem Gegenüber eine Welt zusammenbrach, als sich ein Schinken auf nimmer wiedersehen verabschiedete. "Jaco ist richtig und ich bin im 7." erklärte er und hielt begeistert den Daumen in die Höhe, als Anerkennung dafür, das Luke seinen Namen doch noch wusste. Sein Kopf drehte sich ebenfalls zur Tür, als sie sich öffnete und noch ein Junge den Kopf herein steckte. Diesmal kannte Jaco nicht den Namen, grinste ihn aber mit vollem Mund an und nickte. Er kaute schnell und schluckte, bevor er seinen Kopf zurück an die Rückbank lehnte.



Steckbrief

You got that thing
Different flavor
I gotta say it's working in your favor

I kinda like it


nach oben springen

#10

RE: kleineres Abteil

in Hogwartsexpress 04.08.2016 19:34
von Jem Snow • 28 Beiträge

"Wow, danke das rettet mich echt.", sagte ich und nahm das Abteil in Augenschein. Ah, da gehört der Koffer hin... Ich hievte meinen Koffer auf so eine Ablage und setzte mich dann neben den blonderen Typen mit der Pizza. "Dieser Ort hier ist echt...komisch. Und ihr fahrt damit wirklich jedes Jahr zur Schule?", fragte ich und kratze mich am Kopf. Oh. Vielleicht hätte ich mich erstmal vorstellen sollen. "Achja, ich bin James Snow, aber bevorzuge einfach Jem.", stellte ich mich dann grinsend vor. Das mit dem Namen klappte echt gut. Mir war nicht mal der Buchstabe "P" über die Lippen gekommen. "Und wie man vielleicht an meinen Fragen und meinen Akzent merkt, ist das meine erste Fahrt nach Hog..was war das noch?" Ich würde alles vergessen, wenn sich meine Schwester nicht alles für mich merken würde. Ally war da echt eine große Hilfe. Und trotzdem habe ich sie verloren. Shame on me. "Und ihr..also wie heißt ihr?", erkundigte ich mich grinsend und musste einen Blick zur Pizzaschachtel werfen. "Ist das mit der Pizza hier eigentlich normal? Weil dann will ich hier glaube ich nicht wieder weg." So viele Fragen. Hoffentlich fanden sie mich nicht allzu nervig mit meiner Fragerei, aber ich war echt neugierig, wenn ich schon hier hin musste.




rock'n'roll stole my soul
zuletzt bearbeitet 04.08.2016 19:35 | nach oben springen

#11

RE: kleineres Abteil

in Hogwartsexpress 04.08.2016 20:38
von Luke Thompson • 34 Beiträge

Ich wurde oft in meinem Leben drauf aufmerksam gemacht, was für'n Kiddo ich in vielen Hinsichten ich eigentlich war. Und dass Jaco sowas, oder zumindest sowas ähnliches, auch über mich denken musste, erkannte ich daran, wie er nach meinem Sparschwein nachfragte. Dabei waren diese Dinger echt MEGA praktisch, vor allem, wenn man nicht sparen konnte. Wenn das Geld nur locker irgendwo rumliegen würde, oder in meinem Geldbeutel, dann gäbe es bei mir immer irgendein Moment, in dem ich mich nicht zusammenreißen konnte und das "Gesparte" doch ausgab. Ein Sparschwein war bei mir wirklich die einzige Alternative, damit ich mein Geld nicht ausgab. "Hatte. Jetzt sind's wahrscheinlich nur noch.. Scherben und.. n Haufen blöder Münzen." Einen Augenblick starrte ich meinen Rucksack betreten an, bevor ich mit den Schultern zuckte und mich hingesetzt hatte. Der Hunger in mir meldete sich, da machte es mir der Geruch der Pizza nicht gerade einfacher.
Ein breites, siegreiches Grinsen zierte mein Gesicht. Ha, er hieß Jaco! King Luke wurde geboren. "Ahh, ein Abschlusskandidat! Na, wie fühlt sich das an? Bereit für die große Schlacht?", fragte ich ihn und wippte mit den Augenbrauen, während ich nebenbei so gut, wie es mir möglich war, weiteraß. Zu unserer Frage- und Antwort-Pizza-stunde stieß ein neues Gesicht dazu, das ich diesmal aber wirklich noch nie gesehen hatte. Jedenfalls kam er mich nicht einmal ansatzweise bekannt vor. Vielleicht, weil meine Konzentration wieder unter dem Schinken litt, den ich mit der Zunge knapp abgefangen hatte. Wieso musste der Belag so dumm rutschen?! Jedenfalls bekam ich nur nebensächlich mit, wie der Blonde seinen Koffer nach oben hievte und sich schließlich auf dem Platz, den ich ihm frei gemacht hatte, niederließ. Mit seiner Frage bekamen Jaco und ich bestätigt, dass es sich um einen Neuling handelte. "Mhm. Is' immer wieder 'ne Herausforderung, n guten Platz zu bekommen", erwiderte ich und wechselte grinsend, das Pizzastück dicht an meinen Lippen haltend, einen Blick mit Jaco; gegebenfalls stolperte man sich durch diese Herausforderung, so wie ich es getan hatte. Ich sah wieder zurück zu dem Neuankömmling, der uns die Ehre erwies, sich vorzustellen, weshalb ich den Rest des Pizzastückes schnell in meinen Mund schob und ihm eigentlich eine Hand reichen wollte... bis mir auffiel, dass meine Hände nicht wirklich.. sauber für ein freundschaftliches Einklatschen waren. Ich kaute schneller, brachte ein "Luke" raus und reichte ihm lieber die geschlossene Faust. "Ghettofauft."
Ich überließ Jaco vorerst den Rest der Konversation, da ich auf der Suche nach einem Taschentuch oder etwas Ähnlichem war, was eigentlich völliger Schwachsinn war, da ich sowieso noch weiteressen würde. Auf das Stichwort "Pizza" hob ich den Blick wieder und grinste Jem an. "Ob's normal ist oder nicht ist Wurst.. also nein, eigentlich Pizza, streng genommen." Ich schüttelte den Kopf. "Also eigentlich nicht so normal, aber das hat mich nicht davon abgehalten sie hier reinzuschmuggeln", sprach ich grinsend weiter, ehe ich mich dazu aufraffte, meinen sozialen Tag beizubehalten. "Und dingdingding, heute ist ausnahmsweise dein Glückstag bro: Kriegst 'n Stück, wenn du willst!"


x Swagboy846's Steckbrief x @luckyluke x



үσυ αяε мү gεт αωαү, үσυ αяε мү ғαvσяιтε ρℓαcε

тнєу ѕαу ωє αяє ℓσσѕєяѕ ∂υт ωє αяє αℓяιgнт ωιтн тнαт


nach oben springen

#12

RE: kleineres Abteil

in Hogwartsexpress 04.08.2016 21:10
von Jaco Parrish • 16 Beiträge

"Das nächste mal brauchst du eine von diesen Spardosen, die man nur mit nem Dosenöffner aufkriegt...die hätte jetzt nur ein paar Beulen" merkte er an und lachte leicht. Oder das Geld auf ein Konto bringen, an das man nicht mehr heran kam bis man die Volljährigkeit erreicht hatte...so machte er es zumindest. Mit dem gesparten Geld wollte er....irgendwohin reisen, was ja klar war, aber vielleicht wollte er dann da bleiben und dafür konnte er ein bisschen Geld vermutlich gut gebrauchen. Island....Neuseeland, oder Amerika, irgendwo würde er sich niederlassen. Dieer Gedanke half ihm immer wieder, wenn er daran dachte, dass er noch ein Jahr zur Schule musste. "Meine große Schlacht werde ich niemals auf Hogwarts schlagen" philosophierte er kurz, bevor er mit den Schultern zuckte und etwas an dem Belag der Pizza herum schob. "Mehr oder weniger" meinte er dann ernster auf die Frage und begutachtete den Neuling, während dieser sein Gepäck vertaute und sich dann neben Luke auf die Sitzbank pflanzte.
"Jedes Jahr, immer und immer wieder" er grinste leicht und musste wieder grinsen, als Luke seinen Namen mit vollem Mund eher so heraus
quetschte.
"Jaco, hay" er winkte dem Jungen, der sich als Jem vorgestellt hatte, mit den Fingern, weil auch seine Hände voll mit Pizzafett waren.
"Du klingst Amerikanisch, Jem. Woher kommst du?" der Gryffindor hob neugierig die Augenbrauen etwas an und schüttelte bei der Frage nach der Normalität der Pizza lächelnd den Kopf.



Steckbrief

You got that thing
Different flavor
I gotta say it's working in your favor

I kinda like it


nach oben springen

#13

RE: kleineres Abteil

in Hogwartsexpress 04.08.2016 22:45
von Alaska Snow • 19 Beiträge

First Post.

"Kack Koffer.",knurrte die braunhaarige und zerrte das sperrige Ding durch den Gang. Ein Stück gekaufte Pizza vom Bahnhof in der Hand drückte sie sich an den ganzen Menschen vorbei und starrte in jedes Abteil hinein. Dieser kack Spast. Wenn sie ihn fand dann... Sie riss die Abteiltüre auf und starrte ihren Bruder böse an.
"Du... Dämlicher..." Okay, nein sie konnte ihm nicht sauer sein und das wusste Jem genauso gut wie sie. Erst jetzt bemerkte sie die beiden anderen Jungen im Abteil und setzte ihr bestes grinsen auf als sie die Frage von einem der Jungen vernahm.
"Wiiiir..." Dabei machte sie eine geste zu ihrem lieben Zwillingsbruder. "Kommen aus Texas. Und Hi. Ich bin so frei und werde mich zu euch setzen, nachdem mein herz allerliebster Bruder mich einfach hat stehen lassen." Sie streckte Jem die Zunge heraus. "Übrigens, Alaska, alias Ally. Wäre ich mit einverstanden jedenfalls." Sie grinste die drei Jungs fröhlich an und zog die Abteiltüre mit ihrem Ellenbogen wieder los. Während sie nachdenklich in ihre Pizza biss. "Ohw, ihr habft ja auf piffa.",stellte sie fest und legte ihres auf einer der Sitze bevor sie umständlich versuchte ihren Koffer auf die Ablage zu hieven.


nach oben springen

#14

RE: kleineres Abteil

in Hogwartsexpress 05.08.2016 15:39
von Jem Snow • 28 Beiträge

Ich musste echt grinsen. Hier hatte ich echt zwei recht passende Leute gefunden. So würde ich es auch ohne Teresa, wie ich sie immer nannte, wenn ich sie ärgern wollte, aushalten. "Aber so hat man doch gar keine Lust auf die Reise zur Schule. Das ist doch total..." Ich suchte nach einem passenden Wort dafür. "...kontraproduktiv.", grinste ich als ich das passende Wort gefunden hatte. Grinsend machte ich ebenfalls eine Faust und stieß sie gegen die von Luke. Luke und Jaco. Das konnte ich mir merken. "Ihr hat einfache Namen, dass kann ich mir glaube ich merken.", meinte ich dann auf die Namensvorstellung. "Dann hab ich mir wirklich das richtige Abteil ausgesucht...oder eher meine Nase.", sagte ich lachend, als Luke erzählte, dass es eigentlich verboten sei. "Super, danke. Das brauch ich jetzt echt.", sagte ich dann auf Lukes Angebot hin und schnappte mir einfach ein Stück aus dem Karton...lecker. Ich wollte gerade zu einer Antwort auf Jacos Frage ansetzten, da stürmte mein herzallerliebstes Schwesterchen hinein und beantwortete die Frage einfach. "Ally. Das war meine Frage. Ich hätte darauf antworten sollen.", grummelte ich und verschränkte die Arme, wie ein Kleinkind. Bei ihrer nächsten Aussage schnaubte ich beledigt aus. Stimme gar nicht. "Hä? Erzähl nicht son Mist. Du warst auf einmal weg...Jetzt sehe ich auch wieso. Hättest du nicht Bescheid sagen können, dass du dir Pizza holst?", sagte ich und fuchtelte dabei mit meinem Stück Pizza von Luke in ihrem Gesicht rum. Ich klang echt sauer, zumindest für einen Moment, denn dann fing ich das Lachen an.




rock'n'roll stole my soul
nach oben springen

#15

RE: kleineres Abteil

in Hogwartsexpress 06.08.2016 15:38
von Luke Thompson • 34 Beiträge

Spardose, wird notiert., schlich es durch meinen Kopf. Vermutlich wäre das wirklich besser, als ein Sparschwein.. aber ich hatte meins gerade erst Schorsch genannt. Wie ich auf diesen Namen gekommen war? Lustige Geschichte: Also eigentlich hätte mein Sparschwein George heißen sollen, doch als ich mir mal überlegt hatte, wie viele Leute George heißen, wollte ich es irgendwie abändern. Und ich wusste nicht wie genau ich drauf gekommen war, aber schlussendlich kam ich nach reihenweisen Überlegungen bei Schorsch an. ....das hat jetzt euer Weltbild für immer verändert, was. Und ja, ich sprach in Gedanken oft zu einem nicht existenten Publikum, weil ich mir dabei echt cool vorkam. Und nein, ich war nicht geisteskrank. Die meisten waren der Meinung, dass ich dadurch keine Drogen nötig hätte, da ich im Prinzip selbst eine war.
Mit dem nächsten Stück Pizza, das ich mir aus der Schachtel geangelt hatte, verfolgte ich die Konversation zwischen Jaco und Jem, quasselte mit einem: "Der Hogwartsexpress ist cool, okay!", kurz dazwischen, bevor ich seelenruhig weitermampfte. Auf Jems Worte hin konnte ich mir jedoch ein fettes Grinsen, auch mit vollem Mund, nicht verkneifen. "Deine Nafe gefällt mir, bro. Die if genau fo wie meine.", merkte ich an und wedelte mit meinem Finger vor seiner Nase herum. Der gefiel mir! Komischerweise tickte er auch echt so wie ich.. das war wahrscheinlich der Grund, warum mir das Pizza-Teilen leichter fiel als sonst.
Jacos Frage an Jem quittierte ich mit einem zustimmendem Nicken, denn der Kerl klang tatsächlich hella amerikanisch. Gerade, als der Blonde zu einer Antwort ansetzen wollte, kam ein viertes Mitglied dazu und - "PIFFA!", rief ich aus, zeigte sofort mit dem Finger meiner freien Hand, die kein Pizzastück hielt, auf sie und das Stück. Nur, so begeistert wie ich schien sie zuerst nicht zu wirken, eher sauer auf... auf den Jem neben mir. Nicht lange, aber doch eine Weile. Ich versuchte eine Verbindung zwischen den Beiden herzustellen und neigte den Kopf etwas, bevor sie die Situation aufklärte. Aus Texas kamen sie! Woooow, da war ich noch nie. Was mich jedoch davon abhielt, zuerst auf das Texas Thema einzugehen, oder auf irgendetwas anderes, was Jem noch von sich gab, war die Tatsache, dass sie sich gerade als "Ally" vorgestellt hatte. Meine Augen weiteten sich schlagartig, und da ich bereits zu Ende gekaut hatte, hing das Pizzastück vor meinen ungläubig geöffneten Lippen. "..................warte, wer ist der die das Ältere von euch Beiden?", fragte ich erstmal verdutzt in die Runde. "Ich hab nämlich 'ne kleine Schwester.. die wird auch Ally genannt..." Ich drehte mich kurz zu dem 7. Klässler gegenüber von mir und sah ihn mit einem Blick an, der so viel aussagte wie: Krasser Scheiß.


x Swagboy846's Steckbrief x @luckyluke x



үσυ αяε мү gεт αωαү, үσυ αяε мү ғαvσяιтε ρℓαcε

тнєу ѕαу ωє αяє ℓσσѕєяѕ ∂υт ωє αяє αℓяιgнт ωιтн тнαт


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Leyla_Booki
Forum Statistiken
Das Forum hat 278 Themen und 1482 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: