Infos Admins Datum
Anmeldung - offen
Inplay - geöffnet!

Wir suchen!
Einen Moderator!
Männliche Schüler!
Buchcharaktere!
Lehrer

Dienstag, 01.09.2020
20:00 - 22:00
15°C - Milde Abenddämmerung

Festessen in der Großen Halle!
#1

Carry Hope {6}

in Hufflepuff 04.07.2016 22:05
von Carry Hope • 26 Beiträge












Name: Carry Hope
Spitzname: -
Alter: 16
Geburtstag: 15.07.2004
Nationalität: Britin

Art: Hexe

Aussehen



Avatar: Georgie Henley
Augenfarbe: blau
Haarfarbe: braun
Auffälligkeiten: Sommersprossen im ganzen Gesicht

Kleidungsstil: sportlich, gemütlich und second hand







In Textform: Carry ist eine Stimmungskanone, wo sie ist wird auch Gelächter zu hören sein und wenn es nur ihr eigenes ist. Sie verbreitet um sich herum immer gute Laune und eine herzliche Stimmung. Im Heim hat sie gelernt sich den Umständen anzupassen, was ihr besonders in Hogwarts überhaupt nicht schwer fällt. Carry hat kein Problem damit auf Menschen zu zu gehen. Manchmal kann ihre Offenheit etwas viel sein. Wenn jemand mit ihr nicht besonders gut klar kommt, kann sie damit nicht gut umgehen. Carry möchte gerne nur gemocht werden. Probleme gibt es für sie schlichtweg nicht. Trotzdem hat sie immer ein offenes Ohr, auch wenn sie keine guten Tipps gibt. Sie nimmt das Leben einfach nicht so schwer.

Stärken: positivität, fliegen
Schwächen: tollpatschig, wenn sie nicht gerade auf einem Besen sitzt, Rechtschreibung, manchmal nervig

Vorlieben: Quidditsch, Kuscheln, Süßigkeiten, Lachen
Abneigungen: Unhöfliche Menschen, schlechte Laune, Hoffnung aufgeben

Hobbys: Quidditsch, Backen und Kochen, Lachen
Interessen: Quidditsch, alles was du ihr erzählst, Süßigkeiten


Patronus: Erdmännchen
Irrwicht: Ihre Familie, die sich als Dementorähliche Wesen herausstellen
Amortentia: Gras, Kirschkuchen, Holz, Kürbissuppe

Zauberstab: Rosenholz, Billywigflügel, federnd

Ziele: Erfolgreiche Quidditschspielerin werden








Vergangenheit: Carry wurde vor einem Kloster ausgesetzt, da die Nonnen sie nicht aufnehmen konnten brachten sie sie zum nächst Bekannten Waisenhaus. Als Säugling kam Carry also ins Londoner Waisenhaus. Dort wuchs sie auch auf. Trotz der gedrückten Stimmung, die dort oft herrschte entwickelte sie sich zu einem sehr positiven überfreundlichen Kind. Ihren Namen hat sie von der älteren und oft sehr verwirrten Heimleitung bekommen. Carry ist der Meinung, dass sie mit ihrem Namen noch Glück hatte. Ihre Muggle Freundinnen aus dem Heim Friday Morning und Suddenly Camehere haben es da schlechter getroffen. Carry wurde gemeinsam mit den anderen Heimkindern im Waisenhaus unterrichtet. Als sie ihren Hogartsbrief bekam, war es für sie eine große Überraschung, doch sie passte sich der magischen Welt schnell an und fand sich dort überraschend schnell zurecht. Vielleicht, weil sie eine so offene Art hat, fand sie schnell Anschluss unter der magischen Gesellschaft. Da sie sich schnell für Qudditsch interessierte, suchte sie sich einen Nebenjob. Seid ihrem dritten Jahr hilft sie in den Sommerferien in Fortescues Eissalon mit. Von ihrem gesparten Geld kaufte sie sich ihren Besen.

Geburtsort: unbekannt / London

Schönste Erinnerung: den Hogwartsbrief zu bekommen
Schlimmste Erinnerung: das Bewusstsein keine Familie zu haben

Sprachen: Englisch







Mutter: unbekannt
Vater: unbekannt
Geschwister: unbekannt

Sonstige Verwandte: -

Freunde: Jeder, der ihr über den Weg läuft
Feinde:
Beziehungspartner:







Haus: Hufflepuff
Jahrgang: 6tes
Ämter: Jägerin - Quidditschteam





siehe Lucy Weasley




-Stecki-
zuletzt bearbeitet 25.07.2016 19:29 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Leyla_Booki
Forum Statistiken
Das Forum hat 278 Themen und 1482 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: