Infos Admins Datum
Anmeldung - offen
Inplay - geöffnet!

Wir suchen!
Einen Moderator!
Männliche Schüler!
Buchcharaktere!
Lehrer

Dienstag, 01.09.2020
20:00 - 22:00
15°C - Milde Abenddämmerung

Festessen in der Großen Halle!

#1

Große Halle

in Erdgeschoss 30.06.2016 22:53
von Lucy Weasley • 407 Beiträge
nach oben springen

#2

RE: Große Halle

in Erdgeschoss 16.08.2016 11:53
von Rudolf Harper • 11 Beiträge

[cf: Sprung, zuvor: Hogwartsexpress]


Rudy hatte nur darauf gewartet, dass die Rede der Schulleiterin zu ende war. Sein Teller hatte er mehr als nur voll gefüllt. Er hatte unglaublichen Hunger.
Während er seinen eh schon vollen Mund, mit noch mehr Kartoffelpürree füllte, wanderte sein Blick durch die Halle.
Irgendwie war sie etwas leerer als sonst, was nicht daran liegen konnte, dass James Potter verschwunden war. Ihm viel auf, dass hier und da ein bekanntes Gesicht fehlte.
Doch der Hufflepuff machte sich nicht unnötig sorgen.




-Stecki-
nach oben springen

#3

RE: Große Halle

in Erdgeschoss 16.08.2016 12:02
von Lucy Weasley • 407 Beiträge

[cf: Sprung, zuvor: Vertrauensschülerabteil]

Lucy saß fast ganz am Ende des Gryffindortisches. Sie hatte die Gesichter der Erstklässler von dort aus gut im Blick. Die Namen hatte sie allerdings beinahe alle schon wieder vergessen.
Sie stockerte mehr oder weniger nur auf ihrem Teller herum. Jetzt wussten auch alle, dass James verschwunden war. Nun... sie hatte das Getuschel gehört. Klar, James machte hin und wieder quatsch, aber irgendwer wusste immer, wo er war.
Lucys Blick glitt auf ihren Teller.




-Steckbrief-

nach oben springen

#4

RE: Große Halle

in Erdgeschoss 16.08.2016 14:05
von Fred Weasley Jr. • 49 Beiträge

cf. Sprung, zuvor: Letztes Abteil

Fred hatte es sich am Gryffindortisch gemütlich gemacht und hatte einträchtig McGonagall zugehört als sie ihre alljährliche Rede gehalten hatte. Wie immer das gleiche, bis auf, das Schüler verschwanden und/oder zersplittert vom unkontrolliertem Appariersprüngen auftauchten.
Der rothaarige fuhr sich durch sein Haar und seufzte nachdenklich. Joe hatte er immer noch nicht entdecken können, was ihn weiterhin ein wenig besorgte.
Auf seinem Teller stapelten sich Chickenwings und ein wenig Kartoffeln, aber kaum etwas davon hatte er angerührt. Irgendwie war sein Appetit noch nicht angeregt.


nach oben springen

#5

RE: Große Halle

in Erdgeschoss 17.08.2016 10:58
von Aurora Harper • 77 Beiträge

01. September 2020 // Dienstag // 20:00-22:00

Coming from: Sprung
(Abteil mit Tischen // Hogwarts-Express.)

Hufflepuff-Tisch


Rory hatte ihren Bruder auf dem Weg in die Große Halle im Strom der Schüler aus den Augen verloren. Mit einem leisen Seufzen hatte sie das hingenommen und hatte sich weiter in die imposante Halle treiben lassen, die selbst nach fünf Jahren eine unglaublich, magische Wirkung auf die Harper ausüben und sie verzaubern konnte. Da Rudy irgendwo war, ließ sie sich einfach am Anfang des Hufflepuff-Tisch nieder. Schließlich erhob sich Professor McGonagell am Lehrertisch und begann ihre Rede. Sie hatte eine einnehmende Stimme und die ganze Halle blieb still. Rory nahm die Infos hin und war schließlich froh, als das Essen auftauchte und sie ihren grummelnden Magen beruhigen konnte.




@Molly Emilia Weasley




PNs bitte an Aurora Harper!
nach oben springen

#6

RE: Große Halle

in Erdgeschoss 17.08.2016 11:06
von Rose Weasley • 40 Beiträge

01. September 2020 // Dienstag // 20:00-22:00 Uhr

Coming from: Sprung
(Erstes Abteil // Hogwartsexpress.)


Der Schlaf hatte zwei Auswirkungen auf die junge Weasley, die mit ihren braunen Haaren, sich extrem von ihrer Familie abhob. Einerseits hatte es ihr gut getan, doch andererseits war sie nur noch müder. Paradoxes Gefühl. Kopfschüttelnd ließ sich die Kapitänin an ihrem Haustisch nieder, stützte den Kopf auf beide Hände und ließ die Rede an sich vorbei ziehen. Sie wollte nur noch essen und dann ins Bett und weiter schlafen.




@Roxanne Weasley




PNs bitte an Aurora Harper!
zuletzt bearbeitet 17.08.2016 11:07 | nach oben springen

#7

RE: Große Halle

in Erdgeschoss 17.08.2016 13:17
von Roxanne Weasley • 10 Beiträge

First post

Roxy trommelte mit ihren Fingern ungeduldig auf der Tischkante herum. Die alljährliche Rede der Schulleiterin zu Beginn des neuen Schuljahres hörte sie nun schon zum sechsten Mal und hätte sie die letzten Jahre aufgepasst, könnte sie sie wahrscheinlich auch schon auswendig. Roxanne achtete nicht allzu sehr auf ihr Umfeld, bis sich ein ihr bekanntes Gesicht gegenüber von ihr niederließ. Ihre Cousine, die scheinbar zu wenig Schlaf bekommen hatte, schien Roxy erst gar nicht zu bemerken. Sie überlegte einen Moment, ob sie Rose lieber in Ruhe lassen sollte, entschied sich jedoch dagegen. „Na Rosie, zu lange gefeiert letzte Nacht?“ fragte sie scherzhaft, wobei sie sich nach vorne lehnte und darauf achtete, nicht allzu laut zu sprechen. Sie hatte keine Lust von Mitschülern, die aus einem ihr unerfindlichen Grund tatsächlich der Rede folgen wollten, ermahnt zu werden.



Steckbrief
nach oben springen

#8

RE: Große Halle

in Erdgeschoss 17.08.2016 15:51
von Rose Weasley • 40 Beiträge

Plötzlich drang eine bekannte Stimme zu Rose durch und veranlasste diese verwirrt zu blinzeln. "Hä?", war ihre erste sehr geistreiche Reaktion, gefolgt von einem Blinzeln, ehe sie in ihrem benebelten Zustand ihre Cousine erkannte, die ihr gegenüber saß. Rosie hob die Hand, als wolle sie winken, ehe sie sich über die Augen fuhr. "Seit wann bist du hier?", murmelte sie verwirrt, aber immer noch halblaut. Selbst wenn sie sich nicht mitten in einer wichtigen Rede der Schulleitung unterhalten würde, wäre Rose zu müde um sich großartig anzustrengen, die Stimme zu heben. Ihr fielen immer wieder die Augen zu und sie hielt sich nur so aufrecht. Die Frage ihrer Cousine war gar nicht erst zu ihr vorgedrungenen.




PNs bitte an Aurora Harper!
nach oben springen

#9

RE: Große Halle

in Erdgeschoss 17.08.2016 20:35
von Molly Emilia Weasley • 49 Beiträge

cf: Sprung // Davor: letztes Abteil mit Fred Weasley jr.


Molly saß am Hufflepufftisch und die sonst so gut gelaunte junge Frau stocherte in ihrem Essen rum. Eigentlich konnte sie sonst nichts von ihrem Essen abhalten, denn auch wenn sie sich beim Essen benahm, liebte sie es zu Essen und das Essen in Hogwarts war echt nicht zu verachten. Doch nun wo sie sah, dass nicht nur James verschwunden war, sondern auch einige anderen Gesichter fehlten, wurde ihr mehr und mehr bewusst, dass er nicht einfach so wieder auftauchen würde. Es wurde auch getuschelt. Natürlich fiel es auf, wenn jemand so bekanntes wie James nicht da war. Eigentlich machte sich die Weasley nichts aus Getuschel, aber es ging um ihre Familie. Ihre Familie war ihr ein und alles.
"Schade, um das gute Essen.", murmelte sie zu sich selbst und strich mit der Gabel Muster in den Kartoffelbrei.



@Aurora Harper



nach oben springen

#10

RE: Große Halle

in Erdgeschoss 17.08.2016 20:47
von Aurora Harper • 77 Beiträge

Natürlich hatte Aurora von den Vorfällen gehört. Plötzlich verschwundene Schüler ... Apparierfluch ... aber erstmal hatte sie es hingenommen und versucht sich nicht allzu viele Gedanken zu machen. Sie konnte ja eh nichts machen. Doch nun und hier in Hogwarts wurde ihr dieser Umstand wieder mit der Wucht einer Eisenfaust vor Augen geführt. Vor allem als ihr Blick auf Molly Weasley fiel. War nicht ihr Cousin James auch verschwunden? Sie sah sich um, doch von dem ältesten Potter war keine Spur zu sehen. "Immer noch keine neue Spur?", fragte sie deswegen vorsichtig und schluckte. Ihr wurde schlecht, als der Gedanke an Rudy aufblitzte. Wenn ihrem geliebten Zwilling etwas passiert oder Ezra ... nein, sie wollte es sich nicht vorstellen.




PNs bitte an Aurora Harper!
nach oben springen

#11

RE: Große Halle

in Erdgeschoss 18.08.2016 18:09
von Cierra Donovan • 20 Beiträge

Voller Aufregung betrat Cierra die große Halle. Während sie stehen blieb und in die Himmelattrappe schaute, die heute scheinbar besonders schön aussah, weil bereits die ersten Sterne darin leuchteten. Hinter ihr folgten Mignonette, Max, Nick und Clement, die Cierra überholten und den Weg zum Ravenclawtisch einschlugen. Lächelnd folgte die Siebtsklässlerin ihren Freunden und erfreute sich eneut daran, dass sie jetzt zu den ältesten in dieser Halle gehörten. Als sich die Blicke am Tisch auf die kleine Gruppe richteten, die zu den beliebtesten ihres Jahrgangs gehörte, badete C in der ganzen Aufmerksamkeit. Sie liebte es, andere in Sachen zu übertreffen, sei es Alter, Intelligenz oder Beliebtheit. Wie war sie früher bloß ohne das alles ausgekommen?
Die anderen wählten einen Platz an der Sptze des Tisches, der extra für sie freigehalten wurde. Allerdings machte Cierra noch ein kurzes Handzeichen in Richtung ihrer besten Freundin Ninette, dass sie noch einen Moment warten sollten. Schließlich hatte sie Lorcan hinten am Tisch entdeckt, der noch ziemlich alleine da saß. Schnell ließ Cece sich auf der Bank neben ihrem guten Freund nieder. "Wo sind denn die Mädels?" fragte sie grinsend und spielte damit darauf an, dass sein enger Freundeskreis zum Großteil aus Mädchen bestand. Lorcan war einer ihrer wenigen männlichen guten Freunde, da sie das andere Geschlecht normalerweise zum Flirten gebrauchte. Allerdings verstand sie sich mit dem Ravenclaw so gut, dass sie es gar nicht nötig hatte, seine Gefühle für so etwas zu missbrauchen. Wenn einmal jemand mit ihr befreundet war, schien sie ein ganz anderer Mensch zu werden und sorgte sich tatsächlich um andere.


Steckbrief // Relations // Social Media



Hogwarts' Singstar
manipulative and flirty ravenclaw
nach oben springen

#12

RE: Große Halle

in Erdgeschoss 18.08.2016 19:56
von Mignonette Steinfeld • 49 Beiträge

coming from: Sprung // davor: Vierer Abteil hinter der Lok // Hogwartsexpress


Es war eine außerordentlich angenehme Fahrt für die Französin gewesen; die Zeit war wie im Flug vergangen. Kein Wunder, schließlich waren ihr Cece und Max nicht einen Moment von der Seite gewichen, und wie üblich verstanden es die drei Freundinnen, ihre Zeit blendend miteinander zu verbringen. Für vielerlei Lacher war Max verantwortlich gewesen - ohnehin war sie diejenige, die Nine am häufigsten zum Lachen bringen konnte, oder besser gesagt, eigentlich immer. Das traf insbesondere dann zu, sobald Clement nicht in ihrer Nähe war.
Wenn es wieder an öffentlichere Orte ging, wich ihr Scheinfreund allerdings nicht von ihrer Seite. Die Clique begab sich in den Großen Saal und zog sämtliche neugierige Blicke dutzender Schüler auf sich. Natürlich, ihre Namen waren den meisten nicht gerade unbekannt. Ganz im Gegenteil, Mignonettes Clique hatte in Hogwarts höchsten Rang und Namen. An der Hand ihres Freundes durchschritt die Brünette in gewohnter Modelmanier den Saal zum Ravenclawtisch. Mit ihrem perfekt aufgesetztem, feinen Lächeln erwiderte sie die Blicke mehr oder weniger bekannteren Gesichtern, ehe sie ihren Kopf elegant drehte und zur ihren Freundinnen zurückblickte. Cierra zeigte ihr, dass sie folgen würde, sobald sie mit Lorcan gesprochen hatte. Sein Cliquenkreis stand Nines am nähsten, was daran lag, dass Lorcan und sie sich auch ziemlich gut verstanden. Ein Luftküsschen sollte ihrer besten Freundin Bestätigung genug sein.
Nun handelte es sich um Nick, der versetzt hinter Max ging, Max, die Clement und Nine dicht auf den Versen war, und natürlich Clement, der sie an der Hand zu ihren Plätzen führte. Dort angekommen gab er ihr zuerst, charmant wie immer, einen sanften Wangenkuss, bevor sich die Clique niederließ.


Ninette's ID cardRelations&stuffOutfit



Beauty queen on a silver screen
living life like i'm in a dream
i know i've got a big ego
i really don't know why it's such a big deal though

And i'm sad to the core, core, core
every day's such a chore, chore, chore
when you give, i want more, more, more
i wanna be adored

Cause i'm a primadonna girl, yeah
all i ever wanted was the world
i can't help that i need it all
the primadonna life, the rise, the fall
you say that i'm kinda difficult
but it's always someone else's fault
got you wrapped around my finger babe
you can count on me to misbehave


zuletzt bearbeitet 18.08.2016 19:58 | nach oben springen

#13

RE: Große Halle

in Erdgeschoss 21.08.2016 14:42
von Max Hallington • 15 Beiträge

coming from: Sprung, zuvor: Vierer Abteil hinter der Lok

Max gähnte lautstark und hielt sich dabei ganz ungeniert die Hand auf den Bauch. Leise seufzte sie auf und folgte ihren beiden Freundinnen sowie deren Freunden, wobei sich C schnell mit einem Handwink verabschiedete und sich zu Lorcan gesellte.
Die Ravenclaw legte ihren Nacken auf die Seite und ließ ihn dreimal knacken, wobei sich ein zufriedenes lächeln auf ihrem Gesicht bildete. Nicht alle mochten es wenn ihre Wirbel so sehr knackten, doch für sie fühlte es sich wie eine Art Erleichterung an.
Als sie schließlich ihren gewohnten Platz am Tisch erreichten, gab Clément Nine einen Kuss auf die Wange wobei Max im Hintergrund ein leises Würgegeräusch von sich gab. Klar, sie würde ihn nie mögen und die Beziehung zwischen den beiden sowieso niemals akzeptieren. Hirnrissig af, wie sie es immer so schön nannte.
Die Ravenclaw deutete einem 5. Klässler mit einem bösen Blick und einem nicken in die andere Richtung an ihren Platz zu räumen, machte einen eleganten Knicks vor Ninette und Clément, stieg auf die Bank über den Tisch und ließ sich gegenüber ihrer Freundin auf der Bank fallen, wobei sie galant eine Traube aus der Schale nahm und sich in den Mund warf. Ein kurzer Blick zum Lehrertisch reichte um ihr klar zu machen das die Lehrer es nach 7 Jahren immer noch nicht duldeten wenn die Ravenclaw einfach über den Tisch lief, aber das machte ihr gerade nicht wirklich was aus.
Leise lachte sie während sie der Rede von MC Gonagall lauschte und lud sich danach Bratkartoffeln, Spiegelei und ein wenig Salat auf den Teller.
Während sie etwas aß beobachtete sie nachdenklich Ninette gegenüber von sich und streckte unbeobachtete ihre Füße unterm Tisch aus um Nine spitzbübisch an den Beinen entlang zu fahren, dabei zwinkerte sie ihrer Freundin neckisch zu, stocherte sich eine Bratkartoffel auf und steckte sie sich mit aller Manier in den Mund um sie sich genüsslich im Mund zergehen zu lassen.
"Oh, ein Bad der Gefühle für meine Zunge.",säuselte sie dann und griff sich dabei ans Herz. "Das ist die beste Bratkartoffel seit langem!"


nach oben springen

#14

RE: Große Halle

in Erdgeschoss 21.08.2016 21:18
von Kathryn McGonagall • 30 Beiträge

01. September 2020
20:00-22:00
Lehrertisch


Kathryn hatte tatsächlich zum ersten mal die Ansprache ihrer Großtante verpasst. Sie hatte einfach ihren Umhang im Schrank nicht gefunden. Peeves war wirklich nicht ihr bester Freund. In letzter Zeit ärgerte er sie andauernd. Nachdem sie ihn ermahnt hatte, sich ihren Umhang anständig übergezogen und sich fertig gemacht hatte hastete sie zur Halle und ging zum Lehrertisch was von ihrer Großtante natürlich nicht unbemerkt blieb. "Ich entschuldige mich für mein spätes erscheinen. Peeves hatte mich leider bestohlen.", flüsterte sie ihr zu. Da es das erste mal war, war Minerva ihr zum Glück nicht allzu böse. Sie nahm ihren Platz neben ihr ein und sah zum Gryffindor-Tisch. Ihrem Haus. Sie war über jeden einzelnen Schüler sehr stolz. Besonders weil ihr Haus im letzten Jahr den Hauspokal gewonnen hatte.


zuletzt bearbeitet 21.08.2016 21:26 | nach oben springen

#15

RE: Große Halle

in Erdgeschoss 28.08.2016 19:50
von Molly Emilia Weasley • 49 Beiträge

Molly ließ die Gabel fallen und schaute von ihrem Teller auf, als sie jemand ansprach. Es war ein Mädchen aus dem fünften Schuljahr, ihres Hauses. Sie kannte fast alle Gesichter ihres Hauses und konnte ihnen ein Jahrgang zuordnen, nur bei den Namen hörte es meistens auf. Doch Aurora kannte sie. Sie hatte einen Zwilling der ebenfalls in Hufflepuff war. Sowas waren gute Hilfestellungen um sich Namen zu merken. Erst jetzt realisierte Molly was die Hufflepuff sie gefragt hatte, weshalb sie mit dem Kopf schüttelte. "Nicht das ich wüsste.", murmelte sie. "Diese Unwissenheit verdirbt einen echt den Appetit.", schob sie hinterher und deutete auf ihren Teller.



nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Leyla_Booki
Forum Statistiken
Das Forum hat 278 Themen und 1482 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: